Schlagwort: Spielfilm

„Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ und „Sammys Abenteuer 2“

„Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ und „Sammys Abenteuer 2“

Wie die Menschen die Welt und ihre Veränderungen sehen, ist ja bereits durch viele Geschichten bekannt. Aber welchen Blick könnten Tieren darauf haben? Diese zwei belgischen Animationsspielfilme erzählen die Geschichte der Schildkröte Sammy. Kaum geschlüpft rettet wird er gleich zum Helden, indem er seine Artgenossin Shelly vor den gefräßigen Seevögeln rettet. Prompt spüren sie beide,…

Ökozid

Ökozid

Deutschland im Jahr 2034, vier Jahre vor dem geplanten Kohleausstieg: Die Folgen der Klimakrise sind nun deutlich zu spüren. Auch Deutschland hat schwer damit zu kämpfen. Doch nun wird die Bundesrepublik Deutschland auch noch von 31 Staaten des globalen Südens vor dem Internationalen Gerichtshof auf Schadensersatz verklagt. Sie werfen Deutschland massive Versäumnisse im Klimaschutz vor….

Prinzessin Mononoke

Prinzessin Mononoke

Irgendwann im vormodernen Japan wird ein Dorf des Emishi-Stammes von einem Keilerdämonen angegriffen. Zwar gelingt es ihn abzuwehren, doch dabei wird der junge Prinz Ashitaka von einem tödlichen Fluch befallen. Auf der Suche nach Heilung reist er Richtung Westen und erreicht den Wald, wo der Keiler lebte bevor er zum Dämon wurde. Dort begegnet ihm…

Nausicaä aus dem Tal der Winde

Nausicaä aus dem Tal der Winde

Basierend auf dem gleichnamigen Manga erzählt dieser Anime die Geschichte einer postapokalyptischen Zukunft. Viele Jahrhunderte vor Beginn der Handlung brach in Folge der Ressourcenknappheit der dritte Weltkrieg, die sogenannten „Sieben Tage des Feuers“ aus. Dieser zerstörte nicht nur die damalige Zivilisation. Seitdem breitet sich auch unaufhörlich ein riesiger Pilzwald das „Meer der Fäulnis“ aus. Da…

„Soylent Green – Jahr 2022, die überleben wollen“ von Richard Fleischer

Eine düstere Vision dessen was uns bevorstehen könnte, wenn wir den Klimawandel nicht stoppen. 2022 ist Ackerland rar. Deshalb lebt die Mehrheit der Menschen in übervölkerten Städten und natürliche Nahrungsmittel sind nur noch für die Reichen und Mächtigen erschwinglich. Die normalen Leute leben von der Synthetiknahrung Soylent Rot und Soylent Gelb sowie dem neuen, schmackhaften…

„Noah“ von Darren Aronofsky

Nacherzählung der gleichnamigen biblischen Geschichte: Nach dem Sündenfall spaltet sich die Menschheit in zwei Stämme, die Nachkommen Sets und die Nachkommen Kains. Während die Nachkommen Sets sich für die Schöpfung einsetzen, bauen die Nachkommen Kains zusammen mit gefallenen Engeln, den steinernen Wächtern, eine industrielle Zivilisation auf und beuten die Erde aus. Da Gott sie verurteilt…

„Konferenz der Tiere“ (Version von 2010)

Im Okavangodelta mitten in der afrikanischen Savanne leben viele Tierarten. Neben den Alteingesessenen kommen sie bald auch aus anderen Weltregionen, da die dortigen Lebensräume durch den Menschen zerstört wurden. Doch das Zusammenleben wird empfindlich gestört als das Wasser nicht mehr wie gewohnt über die große Schlucht kommt. Während der Kampf um die schwindenden Wasserreserven zu…

„Battle for Terra“

Ähnliche Geschichte wie James Camerons Avatar: Die Menschheit hat neben der Erde auch den Mars und die Venus vollkommen ausgebeutet. Nun haben die letzten Überlebenden in einem Generationenraumschiff einen neuen Planeten erreicht, den sie Terra nennen. Zwar ist seine Atmosphäre für Menschen giftig, aber mit der Terraformingmaschine ließe sich das Problem lösen. Allerdings ist der…

James Camerons „Avatar – Aufbruch nach Pandora“

James Camerons „Avatar – Aufbruch nach Pandora“

Anfang des 22. Jahrhunderts hat die Menschheit die Erde ausgebeutet und ist nun in den weiten des Alls auf der Suche nach Alternativen. Fündig wurde sie auf dem erdähnlichen Exomond Pandora, welcher den Gasriesen Polyphemus im Alpha-Centauri-System umkreist. Als Planet B taugt Pandora zwar nicht, da seine Atmosphäre für Menschen giftig ist. Doch auf Pandora…

„Einmal Hallig und zurück“

Eine erfolgreiche Journalistin wird auf eine einsame Hallig geschickt, um den dortigen Vogelwart zu interviewen. Dieser entpuppt sich jedoch als ziemlicher Griesgram und möchte sie am liebsten wieder von der Insel weghaben. Nach einigem hin und her entschließt er sich dann doch ihr seine Arbeit zu zeigen. Dabei zeigt sich der Grund für seine Griesgrämigkeit….

„Downsizing“ von Alexander Payne

„Downsizing“ von Alexander Payne

Amerika und Europa in naher Zukunft. Auf der Erde herrscht eine Krise der Übervölkerung. Immer mehr Menschen müssen mit immer weniger Ressourcen auskommen. Gleichzeitig schreiten Umweltzerstörung und Klimawandel unaufhaltsam voran. Aber mit Technologien lässt sich alles lösen! Das glauben zumindest norwegische Wissenschaftler als sie ein Verfahren entdecken mit dem man Menschen auf eine Größe von…

„Cargo – Da draussen bist du allein“ von Ivan Engler und Ralph Etter

Ein ähnliches Szenario wie WALL·E nur viel düsterer. Im Jahr 2267 ist die Erde durch einen Ökokollaps unbewohnbar geworden. Die überlebenden Menschen wohnen seitdem in überfüllten Raumstationen im Erdorbit. Doch es gibt Hoffnung: Der ferne Planet Rhea verspricht der Menschheit wieder lebensfreundliche Bedingungen; glaubt man der Regierung. Eine Untergrundbewegung namens «Die Maschinenstürmer» behauptet, dass Rhea…

„WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf“ von Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company

„WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf“ von Pixar Animation Studios und der Walt Disney Company

Was passiert wohl, wenn wir unseren Lebensstil nicht ändern? Im Jahr 2105 ist die Erde durch Umweltverschmutzung und den Klimawandel für Menschen unbewohnbar geworden. Daher begeben sich diese auf eine fünfjährige Weltraumkreuzfahrt. In dieser Zeit soll ein Heer aus Robotern des Typs „Müllordner und Lastenheber – Erdklasse“ (auf Englisch: Waste Allocation Load Lifter – Earth-Class,…