Die Zukunftsmacher*innen – Wie Brandenburg nachhaltig werden will | Ein Film von Árpád Bondy

Immer und überall heißt, dass sich vieles ändern muss, um den Klimawandel noch zu stoppen.

Aber wie sieht so etwas in der Praxis. Genau dies will Árpád Bondy mit dieser Dokumentation zeigen. Im Zuge der Dreharbeiten trifft er in Brandenburg auf unterschiedliche Leute, welche es sich zur Aufgabe gemacht unsere Zukunft zu gestalten.

Dazu gehört die Prignitzer Landschwein GmbH. Sie konzipiert hochmoderne Schweineställe die sich wieder an den Bedürfnissen der Tiere orientieren. Ebenso besucht er eine Schule, wo Ackerbau als Schulfach unterrichtet wird. Dadurch soll den jungen Leuten vermittelt werden, wo das Essen eigentlich herkommt und was für eine Arbeit dahinter steckt. Auf diese Weise sollen sie lernen es zu wertschätzen und nicht achtlos damit umzugehen.

Bondy zeigt aber auch wo der Klimawandel bereits spürbar ist. In den letzten Dürresommern ist der Grundwasserspiegel in Brandenburg bedenklich gesunken. Gleichzeitig wird es weiterhin zur Wasserversorgung angezapft. Dieses Wasser fehlt nun woanders, z. B. in der Spree und in ehemaligen Tagebauen. Diese können sich dadurch nicht mit Wasser füllen und zu Seen werden; eine eigentlich beliebte Methode, um ehemalige Bergbauregionen zu renaturieren.

Zuweilen erfordert eine nachhaltige Entwicklung auch unerwartete Maßnahmen. Allzu oft scheitern Renaturierungs- und Wiederaufforstungsmaßnahmen daran, dass Wildtiere wie Rehe die jungen Pflanzen abfressen. Die einzig sinnvolle Gegenmaßnahme ist eine Förderung der Jagd, um den Wildfraß in Maßen zu halten. Dass dies kein Widerspruch zum Artenschutz darstellt, zeigen strikte Abschussquoten.

Schlussendlich zeigt dieser Film, dass ein Wandel zur klimaneutralen Gesellschaft möglich ist, wenn alle ihren Beitrag leisten und die Gesetze darauf ausgelegt werden. So scheitern die Realisierung von Speichermethoden, welche die Fluktuationen in der Sonnen- und Windenergie ausgleichen sollen, oft daran, dass bestehende Gesetze sie schlichtweg verbieten.

„Die Zukunftsmacher*innen – Wie Brandenburg nachhaltig werden will | Ein Film von Árpád Bondy“ in der ZDFmediathek

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mehr...