Macht es besser als vorher (Zeit Online)

Comments

  1. Friederike Landschoff

    Lasst uns jetzt daran arbeiten, auf allen Ebenen. Was der einzelne tun kann, steht in Eurem Flyer. Hinzufügen möchte ich, dass man öfter Mal seinen Stromzähler ablesen sollte. Dann bekommt man ein Gefühl für den Verbrauch, kann auch auf die Suche nach Stromfresser gehen. Auch bei Gas- oder Ölheizung Verbrauch öfter kontrollieren. Auf der Ebene der Politik müssen endlich die Subventionen für fossile Brennstoffe (z.B. Kerosin, Dienstwagen usw. – Liste soll es beim Umweltbundesamt geben) runtergefahren werden. Dafür sollte regionale Energieerzeugung gefördert und nicht behindert werden. Außerdem gestaffelte Stromtarife: Je mehr man verbraucht, desto teurer….. Eine bestimmte Anzahl Flugkilometer pro Jahr für jeden wie Lebensmittelmarken nach dem Krieg. Dann muss jeder für einen Flug ansparen. Wer nicht fliegen will, kann seine Kilometer verkaufen. Teurer werden muss es auch. Die Städte müssen fahrradfreundlicher werden. Soviel erstmal….

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mehr...